Journey20

s

j20

Datum: Drei Wochenenden 2020/21 + eine Woche im Sommer 2021

Ort: HOME Mission Base, 5020 Salzburg

Kosten: Folgen mit mehr Infos im Frühling 2020

 

Rückblick

journey19: Während der Journey19 haben wir entdeckt, wie notwendig es ist, sich um ein reales Verständnis unserer Gegenwart zu mühen:  Da wir uns gerne in Nostalgien des Vergangenen, in unreflektierte Werte, vorgefertigte Begriffe von Wirklichkeit oder in Utopien der Zukunft flüchten, haben wir Schwierigkeiten, die reale Gegenwart der Welt und des Menschen wahrzunehmen und sie zu befragen.

 

"Protagonisten" der heutigen Welt und der zeitgenössischen Orte aus Wissenschaft, Forschung, Kultur, Familie und Gesellschaft präsentierten uns während der Journey19 bedeutsame Phänomene der Gegenwart, die man als "Zeichen der Zeit" identifizieren kann und die wir anschließend einer philosophischen Befragung unterzogen - mit dem Ziel, den Menschen neu zu entdecken.

Ausblick

journey20: Auch in der Journey20 geht es uns nicht darum, neue oder revolutionäre Antworten zu geben, sondern den Blick auf die Wirklichkeit zu erneuern und die Entdeckung der menschlichen Person zu vertiefen.

 

Gott hat uns in dieses Jetzt der Gegenwart gestellt. Das Lesen der Welt als "Zeichen der Zeit" soll uns nicht nur auf die Gegenwart Gottes in dieser Welt aufmerksam machen, sondern uns von neuem befähigen, mit Ihm und untereinander in Gemeinschaft zutreten.

 

a

a

a

... die Reise geht weiter.

folge Duc auf Instagram,

wenn du mehr davon

möchtest.

 

@duc_philosophie

s

Ihr erreicht uns hier:

 

Verein Duc in Altum

Operngasse 4/17

1010 Wien

Österreich

info@duc-in-altum.at

duc.in.altum@gmx.net

© Copyright 2020. All Rights Reserved.

So könnt ihr uns unterstützen:

 

Erste Bank

„Duc in altum“

IBAN: AT14 2011 1826 6396 6101

BIC: GIBAATWWXXX